ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

18.11.2019 - 23:40
Raben? Bist du sicher, d [...]
Trude zu Tolle Tage
18.11.2019 - 11:38
Oh, diese schönen Blumen [...]
Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 23:19
23.15 Uhr ..... ich habe [...]

... vor 1 Jahr

Do, 22.11.2018 00:01 "Happy Birthday "

... vor 2 Jahren

Do, 23.11.2017 06:57 "Adventsvorbereitungen"
Mi, 22.11.2017 06:30 "Happy Birthday, lieber Klaus "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 21.11.2019 06:58
5454 Einträge gesamt
10716 Kommentare
6144 Besucher diesen Monat
1204 Besucher in dieser Woche
58 Besucher heute
3 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 4. August 2007

... eigentlich ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Christoph - #1 - 04.08.2007 08:50 -

Das Ganze rumgeblogge nicht so ernst nehmen, wenn Du keinen Bock mehr hast, dann lass es ein paar Tage. :D

Lucki - #2 - 04.08.2007 10:31 -

Hola Kleene, ich habe solche Momente wie Du sie heute in Deinem Blog beschreibst auch schon mal erlebt, aber mich nach einer kleinen Pause wieder anders entschieden. Deine Leserschaft, zu der ich ja auch gehöre, wird es dir danken. Ein sonniges Wochenende wünschen Dir von Herzen Die drei aus Buer UBX

peter - #3 - 04.08.2007 10:51 -

hallo mari, jeder braucht Pausen. Ein ständig überspannter Bogen bricht. Grüße vom peter

Bea - #4 - 04.08.2007 11:33 -

Ach meine Liebe (((Mari))) Ich weiß genau wovon du sprichst. Aber ich bin mir sicher, du weißt auch genau warum. Trau deinen Gefühlen, lass sie zu & vor allem lebe sie. Renn zum Wasser, rieche die Luft und schmecke das Salz. Achte nicht auf die anderen, was sie sagen, denken oder tun. Mach das wonach dir ist. Lebe deine Gefühle!!!!! Keiner muss sie verstehen, nur DU :-) Ach Kleene-Große... wir tun uns so schwer damit zu begreifen das die Welt in uns ist *lach dich an*. Wir sind die Welt & unser Glück. Komm wir fassen uns einfach an die Hand und laufen Barfuß im Sand, spielen mit dem Wind fangen und schauen den Möven zu wie sie so dahin segeln. Wir lachen und weinen einfach zusammen. Vielleicht sind wir dann mutiger?? Und reden? Worüber sollten wir noch reden... fühlen ist viel spannender. Setz dich einfach ins Auto und fahre los... und wenn auch nur für einen Tag. Wenn die Seele schreit... solltest du ihr folgen, sie zeigt dir doch schon die Richtung. Und Wasser, Strand und viel Platz am Horizont bewirken kleine Wunder. Mach was draus... ich denk an dich und fühle mich dir gerade sooooooooooooo nah :-)))) geliebte Seelenfreundin. Huch nun hab ich mich verraten *zwinker*. Wenigstens weißt du nun, welches Herzschublädchen dir gehört. Ganz herzlich BEA

BAM - #5 - 04.08.2007 11:37 -

Ich bezeichne Dich als Marathon-Bloggerin. Dass Dir mal die Puste ausgeht, ist kein Wunder, schalte einfach mal ab und widme dich mehr deinem beschriebenen Real-Life. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass mir jede Auszeit sehr gut getan hat. Inzwischen schalte ich am Weekend ab, gebe zwar noch hier und da einen Kommentar ab, aber nicht mehr. Das tut soooooo gut... ;-)

Witha - #6 - 04.08.2007 13:29 -

Ds dürfen Frauen über 40 auch; sich einfach mal eine Auszeit nehmen.... Vielleicht ist jetzt der Punkt für Änderungen gekommen? Ich lass heute den Rechner und ICQ an, auch wenn ich nicht dran sitze....

Nicki - #7 - 04.08.2007 13:40 -

ich hab festgestellt das es genau 4 stunden bis an die see sind, ganz kurz für einen grossen augenblick also. steck den kopf nicht in den sand und lass einfach mal das schreiben, viell. versuchst du es mal nur mit lesen? oder du lässt den rechner einfach aus... irgendwann kommt die lust mal wieder oder auch nicht. solltest du dann kompett verschwinden muss ich wohl mal wieder vorbeischauen.. :D

witha - #8 - 05.08.2007 12:53 -

Große, alles okay? Los, komm nach Köln....ich hab gestern meinen Job geschmissen und hab Zeit ....setz dich ins Auto und komm rüber....oder ich hol dich wieder vom Flieger ab...los, mach schon....nimm dir 2 Tage Sonderurlaub; deine Arbeit läuft nicht weg, sie bleibt einfach liegen und wartet auf dich....

Nicki - #9 - 05.08.2007 12:54 -

so still hier... ich hoffe der andi passt auf dich auf!

witha - #10 - 05.08.2007 15:14 -

Große, ich erwarte heute noch ein kleines "piep" in meinem handy...ich sehe mich sonst gezwungen, mir ein auto zu organisieren und 600 km weit zu fahren; willst du das etwa dir und mir antun? Also, mach hinne, me wartet

Frau Wortperlen - #11 - 05.08.2007 16:20 -

Hallo Mari! Dann mach das was B.E.A dir geraten hat, es hilft ganz bestimmt. Sich den Wind durch die Gedanken pusten lassen, die Seele baumeln lassen, das kann so befreiend sein, mach alles wo nach dir ist...TUE es!!! Herzliche Grüße Anne

Bea - #12 - 05.08.2007 16:25 -

Nein, ich mache mir keine Sorgen!!! Du bist schon groß und wirst wissen was du tust. Sendepause heißt Sendepause und ich werde nicht anrufen. Allerdings wenn der Zustand so eine Woche anhält, dann überlege ich mir mal dem Andy eine kleine Mail zu schicken, nur damit mein Herzerl beruhigt ist. Schließlich sollte ich ja auch an meine Gesundheit denken. Also ich warte... und sag mal deinem Schutzengel das er ein besonderes Auge auf dich werfen soll Kleene ;-) Also ich bin ja hier... nur damit du das auch ganz sicher weißt... Du bastelst dich da schon wieder raus (((Mari))) Herzlichst die Bea

witha - #13 - 05.08.2007 20:42 -

es hat piep gemacht :-) mist, ich wär doch gern heut noch ins dresdner umland gefahren....*g*


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start