ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

05.12.2019 - 17:37
Das freut mich für dich, [...]
mari an Anne zu Augenblick
05.12.2019 - 07:10
:) ja ich bin völlig fas [...]
05.12.2019 - 06:59
Guten Morgen liebe Mari! [...]

... vor 1 Jahr

Do, 13.12.2018 07:06 "Weihnachtsschmuck "
Mi, 12.12.2018 06:18 "Rückblicke - die letzten ..."
Di, 11.12.2018 06:13 "Rückblick 2018 - 2. Teil "
Mo, 10.12.2018 06:17 "Jahresrückblicke 2018"

... vor 2 Jahren

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 04.12.2019 05:42
5460 Einträge gesamt
10732 Kommentare
8572 Besucher diesen Monat
31 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Dienstag, 16. Mai 2006

Wenn die Katze mit dem Hund ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Bea - #1 - 16.05.2006 08:32 -

Wenn die Katze mit dem Hund ... ... lieb umgeht, dann kann das eine wunderbare Freundschaft werden *gg*. Ich hatte so eine Verbindung einer "heißen Liebe" damals zwischen meinem Bobtail und einem Persermischling. Und weil der Hund die Katze so sehr liebte, wurde sie auch immer abgeschleckt *lach*. Also war Katze mehr feucht wie trocken und beide schliefen Arm in Arm. Laß dich überraschen :-)) Übrigens bin ich wieder da lach und lass in den nächsten Tagen mal telefonisch von mir hören!!! Euch einen schönen Tag Herzlichst Bea

Gwen - #2 - 16.05.2006 12:22 -

Hi, Mari, ich muss mit dir schimpfen: wieso sind die Bilder so klein?grrrr. Die sind doch sensantionnel interessant, weil die Katze hats geschafft ihr Angst zu überwinden. ich würde gerne mehr sehen!


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start