ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

18.11.2019 - 23:40
Raben? Bist du sicher, d [...]
Trude zu Tolle Tage
18.11.2019 - 11:38
Oh, diese schönen Blumen [...]
Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 23:19
23.15 Uhr ..... ich habe [...]

... vor 1 Jahr

Do, 22.11.2018 00:01 "Happy Birthday "

... vor 2 Jahren

Mi, 22.11.2017 06:30 "Happy Birthday, lieber Klaus "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 18.11.2019 06:27
5453 Einträge gesamt
10716 Kommentare
6077 Besucher diesen Monat
1137 Besucher in dieser Woche
81 Besucher heute
1 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 31. Januar 2016

1,2,3 ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Rainer - #1 - 31.01.2016 09:55 -

Guten Morgen, Mari. Es ist immer wieder erstaunlich, was du für Sachen ins Bild setzt! Ich vermute ganz stark, dass da F.F. dahinter steckt und halte die Dinger für Werkzeuge einer alten Stanzmaschine. Einen erholsamen Sonntag wünscht dir Rainer

Mari an Rainer - #2 - 31.01.2016 10:46 -

:) ganz kalt :) weder FF noch Stanzmaschinenwerkzeuge :)

Marion - #3 - 31.01.2016 10:56 -

Sieht nach Druckstempeln vom alten Gutenberg aus :-) Schönen Sonntag wünsche ich euch

Trude - #4 - 31.01.2016 11:09 -

Da würde ich mich der Marion anschließen wollen. Man erkennt Buchstaben und Zahlen, irgendwie. Auch von hier: schönen Sonntag! Winke und LG.

Mari an euch - #5 - 31.01.2016 13:08 -

Also das Wort Stempel klingt gut und gedrückt werden die auch ... Aber halt nicht im Buchdruck :)

Peter - #6 - 31.01.2016 13:11 -

ins Metall geschlagen ?

Peter - #7 - 31.01.2016 13:12 -

ins Metall geschlagen, oder Brandzeichen?


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start