ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

mari an Kerstin zu Nun, sagen wir mal so ...
17.10.2020 - 07:33
Ja liebe Kerstin, sie fa [...]
16.10.2020 - 15:03
Euer Morli passt farblic [...]
08.10.2020 - 18:07
Ja, auch ich habe ihn in [...]

... vor 1 Jahr

Do, 24.10.2019 06:16 "Nicht mein Tag "
Mi, 23.10.2019 06:00 "Schwarzenberger Ansichten "

... vor 2 Jahren

Do, 25.10.2018 06:41 "Vollmond"
Mi, 24.10.2018 06:56 "Ballonfieber"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 18.10.2020 08:49
5662 Einträge gesamt
10948 Kommentare
1336 Besucher diesen Monat
217 Besucher in dieser Woche
17 Besucher heute
10 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 7. Januar 2018

Send me postcards from ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

lucki - #1 - 08.01.2018 15:48 - (Antwort)

War wohl einer mit der ersten, die eine Karte bekommen haben , nochmas lieben Dank. Liebe es Postkarten zu bekommen aber in der heutigen Zeit ist es leider viel weniger geworden. Aufgefallen ist mir aber, dass ich von meinem beiden Enkelkinder wenn sie denn im Urlaub sind immer Postkarten erhalte und mittlerweile selbst geschrieben, adressiert und frankiert. Ja, man sollte öfter mal wieder schreiben, wir haben in derSchule gelernt "wer schreibt der bleibt.....".einen guten wochenstart wünscht euch allen...BB

Rainer - #2 - 08.01.2018 20:35 - (Antwort)

Die Grüße aus "NORTH CYPRUS" sind auch bei uns angekommen- vielen Dank dafür! Ich habe vor "vielen Jahren" in der Schule unterrichtet, wie Karten und Briefe richtig adressiert werden... Die Zeiten ändern sich halt. LG Rainer

mari an Rainer - #3 - 09.01.2018 05:57 - (Antwort)

:) ich schmeiß mich weg, ... irgendwie wusste ich beim schreiben, das sowas kommt ... auf manchen der Karten, waren die Zeilen im Adressfeld recht eigenartig aufgedruckt ... zumindest hatten sie nicht die von mir gelernten Positionen - aber das ist halt unsere Ordnung, andere Länder, andere Sitten sag ich nur ... Liebe Grüße von Mari

Rainer - #3.1 - 09.01.2018 12:50 - (Antwort)

:) ich schmeiß mich hinterher... es war keine Kritik an deiner Karte, liebste Mari. Es war als Reaktion auf luckis Kommentar gedacht! Aber wie heißt es so schön:"Getroffene H... bellen"... cu


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start