ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Mama zu Erinnerungen
03.06.2020 - 10:03
Danke für die guten Wüns [...]
28.05.2020 - 18:06
Wie schön die beiden am [...]
28.05.2020 - 08:14
Es handelte sich um die [...]

... vor 1 Jahr

Mi, 05.06.2019 06:03 "wie im Flug "

... vor 2 Jahren

Mi, 06.06.2018 06:39 "Vom Mohn "
Di, 05.06.2018 06:55 "Ein Rilke "
Mo, 04.06.2018 06:25 "Dresdens schönster Balkon "
So, 03.06.2018 17:46 "Dankeschön "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 03.06.2020 06:25
5573 Einträge gesamt
10863 Kommentare
225 Besucher diesen Monat
225 Besucher in dieser Woche
67 Besucher heute
3 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 12. Juli 2008

Bedeutungslos


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Kurt - #1 - 08.07.2008 09:18 -

Liebe Mari, alles selbst miterlebt und auch mitangesehen. So oder so, denn nach dem Herzen greifen hat viele Variationen.

crucible - #2 - 08.07.2008 11:06 -

Hm....Du meinst jetzt aber nicht den Chirurgen, oder? (Sorry 8-)) Nein im Ernst. Da gebe ich Dir vollkommen recht. Habe ich in meinem Leben auch schon sehr intensiv erleben dürfen.....

Wolfgang aus Greifswald - #3 - 08.07.2008 14:54 -

....?.... hoffentlich nichts schlimmes? Ist alles OK bei Dir? So ein kurzer prägnanter Eintrag - ich bin am Grübeln. Sei ganz lieb gegrüßt vom Wolfgang aus der schwülwarmregennaßsonnigen Stadt am Meer.

Ulrike - #4 - 11.07.2008 11:20 -

Ich habe gestern gestutzt - und nachgedacht. Und heute komme ich wie Wolfgang dicke ins Grübeln, liebe Mari! Sorgen sind da ... Fühl dich umarmt von mir. Ulrike

Kurt - #5 - 12.07.2008 09:08 -

Liebe Mari, was ist los? Nicht ohne Grund wiederholst Du den Satz jetzt wieder. Und vielleicht ist es auch falsch, aber ich bilde mir ein diese Zeilen schon vor längerer Zeit einmal bei Dir gelesen zu haben. Sag doch, was ist?

Kleene - #6 - 12.07.2008 11:33 -

seufz Ich hoffe einfach mal, es ist nur ein Zitat, welches aus deiner Feder stammt, ohne Bezug zu irgendwem oder irgendwas...

^Nicki^ - #7 - 12.07.2008 11:41 -

... ich mag den Satz, ist doch was wunderbares! vielleicht ist er ja auch ausdruck von wohlbefinden ^s

Lucki - #8 - 12.07.2008 14:31 -

Hola Kleene, den Satz hatten wir schon mal. Würde mich freuen, ob es etwas Konkretes mit Andi gibt. Vor allem vertraue ich auf eine positive Nachricht. Seid lieb gegrüßt und umarmt mit muchos saludos aus Mallorca. UBX

Wolfgang aus Greifswald - #9 - 13.07.2008 00:56 -

Bedeutungslos? Du, liebe Mari und auch der Andi gehören mittlerweile du den Menschen auf dieser Welt, die mir ne ganze Menge bedeuten. Jetzt dieser Satz - das zweite Mal und... ... ich stehe ratlos da und fürchte irgendwas schlimmes. Sei ganz lieb gegrüßt + umärmelt vom Wolfgang aus der nachtdunkelmildluftigen Stadt am Meer.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start