ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

18.11.2019 - 23:40
Raben? Bist du sicher, d [...]
Trude zu Tolle Tage
18.11.2019 - 11:38
Oh, diese schönen Blumen [...]
Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 23:19
23.15 Uhr ..... ich habe [...]

... vor 2 Jahren

Sa, 18.11.2017 07:27 "Novembernebel"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 18.11.2019 06:27
5453 Einträge gesamt
10716 Kommentare
5397 Besucher diesen Monat
457 Besucher in dieser Woche
54 Besucher heute
2 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 15. Januar 2009

Vorfreude


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Marion - #1 - 15.01.2009 08:37 -

... auf Portugal? Zu Deinem Blick hinter die Kulissen auf der Eingangsseite: Habe gestern schon das Röckchen von hinten gesehen .... aber das von heute ... hm ... erinnert mich an Madonna ;-) Gibt es denn irgendwann mal eine Erklärung, was das für Mode ist? Da ich gelesen hatte, dass eine Töpferei die Finger mit im Spiel hat, vermute ich, dass die Schmuckdinger aus Keramik sind ... das würde aber bei manchen Modellen schwierig sein, sich damit zu setzen ... oder? Klär mich / uns mal büdde auf. LG von Marion

Mari an Marion - #1.1 - 16.01.2009 06:40 -

Ja es war TonMode, welche da präsentiert wurde... und ich werde auch noch ein paar Zeilen dazu schreiben ... :) versprochen ... lg zurück

Ulrike - #2 - 15.01.2009 12:03 -

Zwar noch keine Vorfreude, aber Sehnsucht und Träume .... Ulrike

Lucki - #3 - 15.01.2009 13:00 -

Das kann ich mir gut vorstellen. Kannst mich mitnehmen, hätte es auch dringend nötig. Wann geht's denn los? Lucki

Agnes - #4 - 18.01.2009 00:19 -

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit LG Agnes


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start