ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

25.10.2020 - 13:55
Für einen Moment dachte [...]
mari an Kerstin zu Nun, sagen wir mal so ...
17.10.2020 - 07:33
Ja liebe Kerstin, sie fa [...]
16.10.2020 - 15:03
Euer Morli passt farblic [...]

... vor 1 Jahr

Do, 31.10.2019 22:47 "Spielplatzhirsche"
Do, 31.10.2019 16:02 "Frozen"
Di, 29.10.2019 06:14 "Herbstdekoration ala Mari"

... vor 2 Jahren

Di, 30.10.2018 06:48 "Verrückt "
Mo, 29.10.2018 06:23 "Apfelparadies"
So, 28.10.2018 15:54 "Ein Hauch von damals ..."

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 28.10.2020 06:26
5669 Einträge gesamt
10949 Kommentare
1690 Besucher diesen Monat
1680 Besucher in dieser Woche
50 Besucher heute
15 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 28. Februar 2009

Schneeglöckchenfinder


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Urlauberin - #1 - 28.02.2009 15:55 - (Antwort)

Habe auch die ersten im Garten entdeckt und mich ja wirklich gefreut...obwohl, ein bissel Schnee auch noch schön wäre. Vielleicht ja schon nächste Woche? Leichter Flockenwirbel für Ami und für mich! Eigentlich getrau ich mir das ja kaum noch zu schreiben, aber die Schwarz-weiß-Schattierung lädt wirklich dazu ein, erinnert mich an Frost und Schnee ;-) grins Seid lieb gegrüßt

Elfi - #2 - 28.02.2009 16:59 - (Antwort)

wie schön! ich beneide dich, bei uns gibt ca 1m Schnee, wird noch eine Weile dauern, bis es solche Bilder gibt,viele Grüße Elfi

Wolfgang aus Greifswald - #3 - 28.02.2009 18:59 - (Antwort)

Wie schön, liebe Mari, auch mit der geringen Schärfentiefe und den glitzernden Wassertropfen. Bei uns ist der Schnee fast restlos weg, nur noch ein paar schmutziggraue Häuflein am Straßenrand, der Ryck ist auch wieder eisfrei. Hab heute mein Fahrrad von einer Tausalzdreckkruste befreit und den beweglichen Teilen etwas Öl gegönnt. Fährt gleich wieder leichter das Teil ;-) Jetzt brauchts hier nicht mehr zu schneien, morgen ist meteorologischer Frühlingsbeginn. Wer nu noch dick Schnee braucht, kann in die Alpen, da ist soviel von dem weißen Zeug, das reicht bis Mai*sfg*. Wenn morgen die Wärme (bis 10°) dann auch hier im Nordosten ankommt, fahr ich mit dem Rad mal zum Schloß Ludwigsburg, Frühblüher photographieren. Ich wünsch Dir, dem Andi und der Amie einen wunderbaren Sonntag, den Ihr hoffentlich nicht nur mit Baumzersägen verbringen müßt. Apropos Baumsägen: Ist ja ganz schön kompliziert diese Pilzbefallgeschichte mit Johannisbeeren als Zwischenwirt. Aber schade ists doch um die Kiefern, oder? GLGr aus der mildwolkenabendwinddunklen Stadt am Meer von Wolfgang.

renata - #4 - 09.03.2009 20:09 - (Antwort)

wie schoen!!!! ich weiss garnicht, ob es die in sardinien ueberhaupt gibt.... ewig nicht mehr gesehen. ein grund mehr, eventuell nach d-land umzuziehen!

Mari an Renata - #4.1 - 10.03.2009 06:36 - (Antwort)

:) na das überleg dir lieber noch mal ... diesen Winter gab es hier fast keine Sonne, da wird die Seele krank ... lg


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start