ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

10.07.2020 - 20:04
Habe mich so gefreut und [...]
10.07.2020 - 14:04
Die gesamt Eindrücke und [...]
09.07.2020 - 14:43
Ja also mir auch ... es [...]

... vor 1 Jahr

Sa, 13.07.2019 07:06 "Love and Peace ..."

... vor 2 Jahren

So, 15.07.2018 17:35 "Sonntags ..."
Do, 12.07.2018 06:39 "Vom Mond aus gesehen "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 10.07.2020 07:35
5600 Einträge gesamt
10883 Kommentare
784 Besucher diesen Monat
13 Besucher heute
1 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 20. Januar 2011

da platzt dem Hund der Kragen


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Träumerle Kerstin - #1 - 20.01.2011 07:58 -

Ist das aber nett geschrieben. Die Tatsachen, um die es geht, sind allerdings überhaupt nicht nett. Ja, so was kommt auch am anderen Ende der Stadt vor und Johnny kann da miterzählen. Schweine gibt es überall - ob als Haustier, als Wildschwein, Meerschweinchen oder eben auf zwei Beinen - die haben mit Umwelt und Schönheit der Natur nichts am Hut. Ich wünsche Deiner Rothaarigen gute Besserung, stups sie mal lieb von mir. Liebe Grüße von Kerstin und von Johnny ein verliebter Blick (der leider zur Zeit wegen dem Duft von euch Hundedamen).

urlauberin - #2 - 20.01.2011 13:56 -

Ich ärgere mich auch ständig über Typen, die mit Mopeds oder Quads durch den Wald toben. Solchen Müll habe ich noch nicht gefunden, aber es hätte mich auch wütend gemacht. Schade, dass das manchen gleichgültig ist, wie unsere Wälder aussehen. Der Rothaarigen wünsche ich gute Besserung.

Der H. - #3 - 23.01.2011 18:10 -

Wir haben das auch hier bei uns in Düsseldorf. Man muss sich dabei aber mal vorstellen, wieviel Energie in die absichtliche Entsorgung gelegt wird. Aus Versehen landet sowas ja nicht im Wald oder sonstwo...Ganz pfiffige "Dreckskerle", das Wort triffts, schrauben sogar die KFZ-Kennzeichen ab, bevor sie in den Wald fahren. Es fehlen einem die Worte. Lieben Gruß aus dem Rheinland vom H.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start