ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

21.11.2019 - 15:05
Das sieht ja prächtig aus.
18.11.2019 - 23:40
Raben? Bist du sicher, d [...]
Trude zu Tolle Tage
18.11.2019 - 11:38
Oh, diese schönen Blumen [...]

... vor 1 Jahr

Do, 22.11.2018 00:01 "Happy Birthday "

... vor 2 Jahren

Do, 23.11.2017 06:57 "Adventsvorbereitungen"
Mi, 22.11.2017 06:30 "Happy Birthday, lieber Klaus "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 21.11.2019 06:58
5454 Einträge gesamt
10717 Kommentare
6162 Besucher diesen Monat
1222 Besucher in dieser Woche
76 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Montag, 27. Februar 2012

ein letzter Hauch von Winter


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Marion - #1 - 27.02.2012 17:31 -

Ich bin für Frühling ;-) Schneeglöckchen blühen schon ne ganze Weile und Krokusse habe ich heute erst entdeckt. Der Mohn scheint es dieses Jahr geschafft zu haben und die Pfingsrosen und Taglilien zeigen die ersten Spitzen grün. Herz was willst du mehr :)

Wolfgang aus Greifswald - #2 - 27.02.2012 23:44 -

Hier waren heute morgen auch 4Grad unter Null, klar und noch sonnig. Nachmittags wieder grau und Rehschnegen - bähpfui das. Aaaber es kommt, das warme Wetter und ich freu mich drauf. Winterlinge, SchneeGlöckchen und erste Krokusse sind schon zu sehen. Kann also nur noch besser werden. GLGr aus der schönsten Hansestadt am Ryck vom Wolfgang.

Mari an Marion und Wolfgang - #3 - 28.02.2012 06:50 -

Ja wirklich ... heute waren es eben nur mal läppische 3 Grad aber diesmal über Null :)) Mein Mohn zieht zur Zeit noch ziemlich mitgenommen aus, aber die Hoffnung stirbt zuletzt... Liebe Grüße an Euch von mir ...


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start