ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

21.11.2019 - 15:05
Das sieht ja prächtig aus.
18.11.2019 - 23:40
Raben? Bist du sicher, d [...]
Trude zu Tolle Tage
18.11.2019 - 11:38
Oh, diese schönen Blumen [...]

... vor 1 Jahr

Do, 22.11.2018 00:01 "Happy Birthday "

... vor 2 Jahren

Do, 23.11.2017 06:57 "Adventsvorbereitungen"
Mi, 22.11.2017 06:30 "Happy Birthday, lieber Klaus "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 21.11.2019 06:58
5454 Einträge gesamt
10717 Kommentare
6167 Besucher diesen Monat
1227 Besucher in dieser Woche
81 Besucher heute
4 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 27. Oktober 2012

Sonntags in Grünhain


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

peter - #1 - 27.10.2012 16:14 -

... kommt ja spät... hat die Kamera geklemmt? Nicht nur wegen der weißen Pracht – grün ist bald vorbei und es kommt der Advent mit violett, also halt dich ran liebe mari. Grüße vom Peter

Wonni - #2 - 27.10.2012 18:10 -

Ein tolles Bild von einer wunderbaren Fotografin :-) LG

Mari an Peter und Ivonne - #3 - 28.10.2012 07:15 -

Lach die Kamera klemmt nie, es ist die zeit , die mir davon läuft. Ein Termin jagt den nächsten und ich komm zu nix .... Liebe Ivonne Dankeschön für das Kompliment, du siehst ich arbeite noch an eurem Geschenk :) Liebe Grüße von Mari

Marion - #4 - 28.10.2012 12:56 -

Ein sehr schönes Spiel von Licht und Schatten .... in groß wirkt es noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel besser :-) LG von Marion

Mari an Marion - #4.1 - 29.10.2012 06:22 -

Ja das ist einfach gelungen... So ist es manchmal, von 300 Bildern ist eins der Knaller :) Liebe Grüße an dich von mir ...


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start