ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Peter zu Erholung pur
01.07.2020 - 18:38
Liebe Mari, bei der Sch [...]
26.06.2020 - 07:12
Liebe Mari, bei Mari ha [...]
24.06.2020 - 14:50
Es könnte daran liegen, [...]

... vor 1 Jahr

Di, 09.07.2019 06:27 "Seeroseneinblicke"
Mo, 08.07.2019 06:30 "rückblicke"

... vor 2 Jahren

Mo, 09.07.2018 06:35 "Weitblick"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 06.07.2020 09:13
5598 Einträge gesamt
10879 Kommentare
406 Besucher diesen Monat
65 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 17. Januar 2016

Vergessene Orte - unfassbar


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Rainer - #1 - 17.01.2016 10:31 -

Als erstes vielen Dank, liebe Mari, das du den Frevel sichtbar machst! Es ist eigentlich unglaublich, was da im Namen des Naturschutzes geschieht...Aber es ist nicht wirklich "Brüssel" Schuld! Es sind die kleinen Amtsanmaßer in unseren regionalen Stuben, die wider jede Vernuft solche Verschwendung von unseren Steuergeldern veranlassen, ohne je mit irgendwelchen Kosequenzen rechnen zu müssen! Im Grunde sind es solche "kleinen" Ereignisse im Alltag, die die Menschen montags wieder auf die Straße treiben...


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start