ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 23:19
23.15 Uhr ..... ich habe [...]
Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 11:26
… eine Tag vor voll komm [...]
Trude zu Gefrorenes
12.11.2019 - 07:14
Die gezuckerten Hagebutt [...]

... vor 1 Jahr

Fr, 16.11.2018 09:22 "frostiger Morgen ..."

... vor 2 Jahren

Sa, 18.11.2017 07:27 "Novembernebel"
Fr, 17.11.2017 06:15 "Die Farbe Rot "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 12.11.2019 06:42
5452 Einträge gesamt
10714 Kommentare
3495 Besucher diesen Monat
1771 Besucher in dieser Woche
1 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Montag, 1. Mai 2017

In den Mai - 365-88


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

mama - #1 - 01.05.2017 09:38 -

Dann gutes Gelingen! Ob die vielen pflanzen wohl im Hochbett Platz haben? LG Mama

Mari an Mama - #2 - 01.05.2017 12:03 -

Ja eher nicht :) der Kürbis kann aber über eine Ecke wachsen und die Zuchini über die andere :) der Rest des Platzes ist dann für Gurke :) Wir werden sehen wie es wird :) Liebe Grüße ...

Peter - #3 - 02.05.2017 22:03 -

Denkt an die Eisheiligen.....?

lucki - #4 - 03.05.2017 21:10 -

Ja, erst einmal wieder schöne Fotos (Eindrücke) denke das wird alles schon gedeihen.Mir den Karoffeln hoffe ich das Sunny sie nicht erwischt. Die Bauernregeln besagen, dass es die richtige Zeit dafür ist.Der Wonnemonat hat sich bisher mal nicht von der schönsten Seite gezeigt und wir haben die Eisheiligen vielleicht schon hinter uns......Euch allen alles liebe und gute und die Gedanken Alles wird gut..Eure BB


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start