ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

29.03.2020 - 15:11
Das auch auch mein Eindr [...]
29.03.2020 - 11:32
Liebe Marie, Die Bilder [...]
25.03.2020 - 18:30
Ich kann mich noch dran [...]

... vor 1 Jahr

Di, 02.04.2019 06:46 "Magnolientraum"
Mo, 01.04.2019 06:34 "Montags "

... vor 2 Jahren

Di, 03.04.2018 06:46 "lebendiges "
Mo, 02.04.2018 07:35 "verstecktes Osterei?"
Mo, 02.04.2018 07:28 "Monatlich am 16. - März 2018"
So, 01.04.2018 08:32 "Ostersonntags"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 29.03.2020 08:56
5524 Einträge gesamt
10826 Kommentare
7 Besucher diesen Monat
2159 Besucher in dieser Woche
7 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 22. Februar 2007

Zeit vergeht


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Helga/Rheinland - #1 - 22.02.2007 09:56 -

Hallo Mari, ich komme zwar gerade von einer kleinen Reise zurück, aber wenn ich von Deinem Traum "Irland" lese, dann packe ich gleich wieder die Koffer und fahre mit ... Wünsche Dir einen schönen Tag ! Liebe Grüße von Helga

Wolfgang aus Greifswald - #2 - 23.02.2007 00:15 -

ja, die Zeit vergeht und mit ihr die Träume, die man mal hatte. Dein Text ist so schön - immr wieder eine Freude, sowas am Abend zu lesen. Und dann das eine Wort Deiner Träume : Irland - es ist einfach ein wunderschönes Land und ich habe nur selten so in sich ruhende, zufrieden wirkende Leute gesehen wie dort(das war 1998)habe auch gerade die Bilder von Irland auf Deinem Reisebericht angesehen. An den Cliffs Of Moher habe ich auch schon gestanden. Da war direkt an der Kliffkante ein echter Kuhsturm, der mich fast umgepustet hat und wenige Meter landeinwärts war es gleich relativ ruhig. Dort auf dem Wanderweg saß eine Sängerin, die sich selbst auf der Harfe begleitete, klang ähnlich Loreena McKennitt. Sie hatte einen Hund (Irish Setter - Mischling) dabei, der sie durch beständiges Jaulen am Singen hinderte. War ganz lustig, das zu beobachten. Wäre gern mal wieder dort. Soviel zum Traum Irland, ich hatte ja hier schonmal von dem alten, seit ca. 1989 verlassenen Haus berichtet, das mich auch sehr fasziniert hatte. (war im Zusammenhang mit einem "Traumhaus"- Bild ich glaube von Gwen?) So, liebe Mar, Mitternacht is durch, ich fahr jetzt die Hütte hier runter und wünsche Dir eine gesegnete Nacht. GLGr. aus der alten Hansestadt am Ryck von Wolfgang.

Ulrike - #3 - 23.02.2007 17:22 -

Den Traum kenne ich, liebe Mari - da können wir nun schon zu Dritt fahren: Du, Helga und ich ... Aber so DER Traum ist es nicht. Obwohl auch mein Traum nur ein einziges Wort umfasst und auch ein Land ist, das Du sehr schätzt: Portugal ... nördlich von Faro ein kleines Gut mit Wein und Obst und Pferden. Ich träume so gerne!!! Lieber Gruß von Ulrike


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start