ganz am Anfang

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 23:19
23.15 Uhr ..... ich habe [...]
Peter zu Gefrorenes
12.11.2019 - 11:26
… eine Tag vor voll komm [...]
Trude zu Gefrorenes
12.11.2019 - 07:14
Die gezuckerten Hagebutt [...]

... vor 1 Jahr

Fr, 16.11.2018 09:22 "frostiger Morgen ..."

... vor 2 Jahren

Sa, 18.11.2017 07:27 "Novembernebel"
Fr, 17.11.2017 06:15 "Die Farbe Rot "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

und ich liebe ...


Statistik

letzter Eintrag: 12.11.2019 06:42
5452 Einträge gesamt
10714 Kommentare
3615 Besucher diesen Monat
1891 Besucher in dieser Woche
121 Besucher heute
104 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 6. November 2005

Süßes am Sonntag oder Wo versteckt sich der Zucker?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

witha - #1 - 06.11.2005 12:43 -

unsere zahnärztin hat neben der anmeldung eine vitrine stehn, in der viele produkte mit ihrem zuckeranteil in würfelzucker aufgebaut sind ....ziemlich erschreckend... ich finde, jeder doc sollte auch eine vitrine aufstellen mit lebensmitteln und ihrem fettgehalt...und wenn wir einmal dabei sind: so ein stapel zigaretten, die ein normaler raucher im laufe eines jahres/10/20/30 jahren raucht, kommt auch gut *gg*...und jetzt mach ich mir noch ein brötchen mit butter und marmelade und rauch mir hinterher noch eine.....weil zu alt will ich wirklich nicht werden....

Gabi - #2 - 07.11.2005 22:52 -

Hallo Mari, mir verdirbst Du nicht das Frühstück - und auch sonst nicht. Nicht mal die Weihnachtszeit, denn ich bin absolut kein Süßmaul. ;-) Kein Kuchen, keine Süßigkeiten, keine Süßgetränke und nur hin und wieder etwas Honig oder Marmelade aufs Brötchen ;) Liebe Grüße, Gabi


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start